Der Internet-Domainmarkt ist immer noch lohnend

Man muss nur wissen, wie!

Der Internet-Domainmarkt sorgt immer für Diskussionen. Nun gibt es schon so viele Top Level Domains, so dass die Frage oft aufkommt, ob es sich überhaupt noch lohnt, darin zu investieren. Die Antwort kann nur Ja lauten, weil sich immer noch genügend Menschen eine passende Domain suchen, um im Business online durchstarten zu können.

 

Wie gut der Markt noch ist, zeigt, dass China auch immer noch viele Web-Adressen kauft. Was für die Chinesen gut ist, kann für uns nicht schlecht sein. Man geht noch jetzt davon aus, dass der Domainhandel immer noch lukrativ ist. Er ist auch weiterhin noch zukunftsorientiert, denn es gibt nun einmal noch genug Bedarf. Man sollte sich also nicht zu voreilig von seinen Domains trennen, weil man glaubt, der Markt gibt nichts mehr her. So ist es nicht und genau da sollte man ansetzen.

Es ist einfach noch viel drin, das merkt man auch daran, dass es immer wieder neue Top Level Domains gibt und all diese immer noch gut aufgenommen werden. Die Menschen reißen sich oft um genau diese Domains, um eine bessere Erreichbarkeit zu haben. Denn dies ist das A und O im Onlinehandel. Man braucht eine ansprechende Domain, um Kunden zu locken. Um dafür zu sorgen, dass sich Nutzer die Webdomain gut merken können. Und man braucht auch Domains, die im Ranking gut abschneiden können. All dies kann man haben, wenn man nicht zu viel Angst vor dem Onlinedomainhandel hat und sich etwas traut. Es kann sich durchaus auszahlen und das ist es, was man sich für sich selbst doch wünscht!

 

Autor: Kerstin Münchehofe, Redaktion Domainalliance

Hinterlasse eine Antwort

Weitere Beiträge zum Thema: