Archiv - Kategorie Domain-Recht

Domin Recht und Bilder auf der eigenen Webseite

Wie sieht das Domain-Recht bei Bildern auf der Internetpräsenz aus?
Eine Webseite ist immer mit Bildern und Texten versehen. Man kann sich die Domain weder ohne Text, noch ohne Bilder vorstellen. Aber welche Rechte gibt es, wenn es um Fotos geht?
Weiterlesen »



Veröffentlicht von: Kerstin - Samstag, 11. Oktober 2014 um 05:49 Uhr
Kategorie: Domain-Recht | 0 Kommentare »


Das Domain-Impressum ist in manchen Fällen Pflicht

Wann braucht man das Domain-Impressum?

In manchen Fällen ist das Impressum auf der eigenen Internetpräsenz Pflicht.
Weiterlesen »



Veröffentlicht von: Kerstin - Freitag, 10. Oktober 2014 um 06:08 Uhr
Kategorie: Domain-Recht | 0 Kommentare »


Domainrecht- Texte für die Webseite

Rechtliche Aspekte für Texte der eigenen Webseite

Keine Domain kann ohne Text auskommen, aber was ist dabei erlaubt und was nicht?
Weiterlesen »



Veröffentlicht von: Kerstin - Mittwoch, 8. Oktober 2014 um 09:28 Uhr
Kategorie: Domain-Recht | 0 Kommentare »


Domain-Klage am Landgericht Köln

Das Landgericht Köln hatte die Aufgabe in einem Klageverfahren über die Domain bag.de zu entscheiden. Das Klageverfahren der Bundesrepublik Deutschland ging zum Nachteil Der Domain Händler aus.

In diesem Verfahren war die Klägerin tatsächlich die Bundesrepublik Deutschland, weil im Kürzel BAB auch das Bundesarbeitsgericht gesehen werden könnte. Die Kurzform wäre durch die Internet Domain bag.de gefährdet. Die Kurzform für das Bundesarbeitsgericht gibt es schon seit dem Jahre 1955! Die Domain Besitzerin der Domain bag.de soll zwar den englischen Begriff für Tasche gewählt haben, aber Tatsache ist, dass man unter der zum Verkauf stehenden Domain auch generierte Lins mit der Aufschrift Bundesarbeitsgericht finde. Die Domain Beklage dementierte dies natürlich, denn das Kürzel BAG In dem Fall, stehe in keiner eindeutigen Zuordnung zum Bundesarbeitsgericht. Weiterlesen »



Veröffentlicht von: Kerstin - Sonntag, 21. September 2014 um 06:35 Uhr
Kategorie: Domain-Recht | 0 Kommentare »


Neue Methoden der Domain-Abofallen-Betrüger

Immer wieder gibt es neue Methoden von unseriösen Anbietern, um andere Menschen abzuzocken.

Doris K. wollte etwas auf einer Webseite recherchieren und musste sich dafür registrieren. Da dies im Grunde nichts Neues ist, denn viele Webseiten fordern eine Registrierung, tat die Dame wie von ihr verlangt und hatte nach einer Woche dafür eine Rechnung im Briefkasten. Die Registrierung war eine Abofalle und wurde abgeschlossen, weil Frau K. dort keine Zahlungshinweise sehen konnte.

Weiterlesen »



Veröffentlicht von: admin - Dienstag, 16. September 2014 um 16:36 Uhr
Kategorie: Domain-Recht | 0 Kommentare »


LG Düsseldorf – Parking-Anbieter haftet nicht

Die Domain-Börse Sedo hat in einem Prozess vor dem Landgericht Düsseldorf (Urteil v. 28.11.2007, Az.: 2a O 176/07) im Rahmen einer negativen Feststellungklage deutlich machen können, dass man für beim Parking auftretende Rechtsverletzungen erst ab Kennnis haftet. Weiterlesen »



Veröffentlicht von: admin - Dienstag, 1. April 2008 um 12:15 Uhr
Kategorie: Domain-Recht | Kommentare deaktiviert für LG Düsseldorf – Parking-Anbieter haftet nicht